Rohrstockerziehung

Du stehst auf Rohrstockhiebe und hast eine Bestrafung verdient? Dann ist Dir Telefonsex mit Rohrstockerziehung zu empfehlen. Die strengen Doninas und Gouvernanten der Sexhotline haben sich auf knallharte Rohrstockerziehung spezialisiert. Du wirst nach strengen Regeln erzogen und musst deshalb zur vollständigen Unterwerfung bereit sein. Bei der Erziehung mit dem Rorhstock wirst Du nicht mit Samthandschuhen angefasst, sondern auf sadistische Weise gequält und geschlagen. Rufst Du die Sex-Hotline an, erwartet Dich eine sadistische Lady, die höchste sexuelle Befriedigung dabei empfindet, wenn Du leidest. Schon beim kleinsten Aufbegehren verpasst sie Dir stramme Rohrstockhiebe, um Dich möglichst tief zu demütigen. Dein Wimmern und Flehen lässt sie vollständig kalt. Vor ihren eiskalten Augen wirst Du niemals Gnade finden, denn die Domina am Sextelefon ist unerbittlich und grausam. Je stärker Du leidest, desto stärker ist ihr Lustgewinn.

09005 - 44 80 44 82
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.

0930 - 78 15 41 77
€ 2,17 / Min aus Österreich
0906 - 40 55 60 Pin: 206
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Gehorsam durch harte Bestrafung mit Rohrstock

Die Rohrstockerziehung ist eine der effektivsten Bestrafungen, um Deinem unwürdigen Sklavenkörper edle Eigenschaften, wie beispielsweise Gehorsam und Demut einzuprügeln. Dass dabei blaue Flecken und Striemen auf Deiner nackten Haut zurückbleiben, nimmt Deine strenge Herrin billigend in Kauf. Lüstern lässt sie sich am Sextelefon von Dir beschreiben, wo es Dir besonders weh tut. Sei aber nicht besonders wehleidig. Denn, wenn eine Domina oder Gouvernante erst einmal mitbekommt, dass Dich Rohrstockhiebe nicht nur körperlich, sondern auch seelisch verletzen, quält sie Dich am Telefon, bis Du an Deine Schmerzgrenze kommst und oft noch weit darüber hinaus.

Rohrstockerziehung durch deine strenge Herrin

Büße jetzt für Deine Verfehlungen. Deine strenge Herrin verpasst Dir Rohrstockhiebe, die Dir höllische Schmerzen zufügen werden, die Du kaum ertragen kannst. Immer und immer wieder lässt die grausame Domina den Rohrstock auf Deinen nackten Arsch niederfahren, sodass Dir die Luft zum Atmen wegbleiben wird. Ganz ohne Gnade und ohne jegliche Rücksichtnahme auf Dein Jammern und Stöhnen. Die strengen Dominas und Gouvernanten, die Du bei der Sexhotline zu jeder beliebigen Tages- oder Nachtzeit anrufen kannst, stellen Dir schier unzählige Aufgaben, an denen Du zwangsläufig scheitern wirst. Sobald Du versagst oder schwindelst, werden Dich harte Rohrstockhiebe für Deine Verfehlung oder Dein Fehlbetragen büßen lassen. Darum nimm jetzt Dein Handy zur Hand oder rufe über das Festnetz an und verlange nach Rohrstockerziehung. Du wirst sofort mit einer strengen Herrin verbunden. Denn die dominanten Herrinnen bei der Sexhotline können es gar nicht erwarten, Dir den blanken Hintern zu versohlen.