Ruinierter Orgasmus

Telefonsex ist eine der besten Möglichkeiten, Deine BDSM-Fetische mit erfahrenen Damen auszuleben. Sie kennen sich mit den unterschiedlichen Praktiken bestens aus und können Dir dadurch jeden Wunsch erfüllen. Eines der Ziele beim Sex ist der Orgasmus, egal ob für Männer oder Frauen. Dieser erlösende Erguss ist der Höhepunkt jeder Session, auch mehrmals. Eine der demütigsten Arten zu kommen, ist ein ruinierter Orgasmus. Bei dieser speziellen Form des Höhepunkts stimuliert die Domina immer wieder Deinen Penis ohne bis zum Ende zu gelangen. Wenn die Dame merkt, dass Du kommst, wird sie mit der Stimulation sofort aufhören, damit Du nicht abspritzt. Das kann über eine lange Zeit gehen, von wenigen Minuten bis hin zu einigen Stunden. Am Telefon macht ein ruinierter Orgasmus ebenso viel Spaß, weil Du Dich mit den Anweisungen der Domina selbst befriedigen kannst.

09005 - 33 81 33 92
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.

0930 - 78 15 41 04
€ 2,17 / Min aus Österreich
0906 - 40 55 60 Pin: 922
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Ein ruinierter Orgasmus als höchste Form der Lust

Einen Orgasmus ruinieren ist leichter gesagt als getan. Die Dame muss auf jede Bewegung und jedes Geräusch von Dir achten, um zu bestimmen, ob Du gerade kommst. Wenn Du am Telefon Deinen Orgasmus ruinieren willst, wird die Domina noch mehr auf Deine Worte achten. Es ist daher wichtig, dass Du Deiner Herrin genau zuhörst und jedem Befehl befolgst. Reizvoll für den Sklaven an solch einem Orgasmus ist das Gefühl der Wertlosigkeit. Du bist jämmerlich für Deine Herrin und ein ruinierter Orgasmus verstärkt dieses Gefühl. Wenn Du auf dem Rücken liegst und keine Kontrolle über Deinen Schwanz hast, kann die Domina die Geschwindigkeit und Intensität bestimmen. Egal ob sie ihre Hand, ihren Mund, ein Sexspielzeug wie Fleshlights oder ihre Vagina zur Stimulation benutzt, Du wirst keine wirkliche Befriedigung erhalten. Immer wenn Du kurz vor dem Höhepunkt bist, hört sie plötzlich auf und wartet, bis Dein Schwanz sich wieder entspannt hat. Dabei bestimmt sie ebenfalls die Pausen zwischen den einzelnen Sessions, um den Orgasmus weiter herauszuzögern. Beim Orgasmus ruinieren sammelt sich viel Druck in Dir an, der einfach explodieren will. Durch das Teasen erschöpft Dein Penis immer mehr. Sobald die Telefonsex Domina das bemerkt, wird sie die Sessions intensiver gestalten, um noch mehr Druck in Deinem Schwanz aufzubauen, der sich entladen will. Ein ruinierter Orgasmus am Telefon baut sich auf die gleiche Weise auf. Du folgst den Anweisungen der sexy Herrin und hörst sofort mit dem Masturbieren auf, wenn sie es sagt. Danach kann es dann weitergehen mit dem Orgasmus ruinieren. Nach einiger Zeit kannst Du den Orgasmus nicht mehr zurückhalten und wirst abspritzen, ohne dass Du wirklich etwas fühlst. Das Sperma kommt einfach aus Deinem Schwanz ohne das typische Gefühl der Befriedigung. Dein Schwanz wird sofort schlaff und Deine Hoden schmerzen. Falls Du willst, wird sich die Telefonsex Domina noch über deinen jämmerlichen Orgasmus lustig machen.