Penisknebel

Wenn Du auf der Suche nach der richtigen Domina für Deine sexuellen Knebel-Fetische bist, zögere nicht und rufe bei einer der Hotlines an. Hier finden sich viele, sexy Damen, die Dir alle Wünsche von den Augen ablesen und Dich danach leiden lassen. Wenn Du auf harte Strafen mit einem Penisknebel stehst, werden Dir eine Vielzahl von Dominas zur Verfügung stehen, die sich mit diesem Spielzeug auskennen. Das Knebeln des Penis ist eine Variante des klassischen Knebels, bei der Dein Penis in vielerlei Varianten festgebunden und in einer starren Position gehalten wird. Das Besondere am Penisknebel ist der Blutstau, der eine starke Erektion ermöglicht, ohne dass der Penis wirklich hart ist. Das Knebeln ist die perfekte Strafe für den gehörigen Sub.

09005 - 66 07 66 55
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.

0930 - 60 20 61 67
€ 2,17 / Min aus Österreich
0906 - 40 55 60 Pin: 206
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Ein Penisknebel ist erniedrigend und erregend zugleich

Der Penisknebel verbindet eine Vielzahl von BDSM-Praktiken, die sogar am Telefon angewandt werden können. Du suchst Dir also vor dem Telefonsex mit der Domina einen Knebel oder andere Hilfsmittel aus und legst diese an, wenn Deine Herrin es von dir verlangt. Telefonsex ist wie ein Kopfkino, das Dich intensiv zum Höhepunkt bringt, ohne das Du Dein Haus verlassen musst. Sobald die Domina Deinen Penis geknebelt hat, wird sie Dich Deinen Vorstellungen gemäß verwöhnen. Eigentlich alle BDSM-Praktiken sind mit einem geknebelten Penis möglich. Aufgrund der abgeschnitten Blutzufuhr ist Dein Schwanz aber extrem empfindlich und angeschwollen. So kannst Du Dich anketten lassen, während die Domina Deinen Oberkörper zerkratzt oder mit Schlägen Deine Hoden foltert, bis Du kurz vor dem Höhepunkt bist. Das Gefühl des angeschwollenen Penis verstärkt die Intensität der Session, da Du komplett der Gnade der Domina ausgeliefert bist. Sie entscheidet, ob sie den Knebel löst und somit den Druck von Deinem besten Stück nimmt. Folge ganz genau den Anweisungen Deiner Herrin, sonst wirst Du selbst nicht zum Höhepunkt kommen und über einen langen Zeitraum geknebelt dasitzen. Zum Knebeln sind unterschiedliche Hilfsmittel geeignet. So können spezielle Knebel aus Holz oder Leder bestehen, die mit Schnüren und Bändern unter Deinem Hodensack befestigt werden. Dabei handelt es sich um einen simplen Stock, der poliert oder mit Leder ummantelt wurde, damit Du Deinen Penis nicht verletzt. Über diesen Knebel kann die Domina nun eine Vielzahl von Schnüren an Deinem besten Stück befestigen. Ein äußerlicher Reiz, der beim Penisknebeln entsteht, ist die Farbe des Penis, der häufig rot oder blau wird. Dadurch wird die Folter der Domina sichtbar und erregt Dich noch stärker. Dominas mit viel Erfahrung in Bondage können Deinen Penis äußerst kunstvoll knebeln und dabei ihre gesamten Kenntnisse ausspielen. Nach dem Penisknebeln folgt ein Orgasmus, der Dir die gesamte Zeit über verwehrt wurde. Lehn Dich zurück und beobachte Dein Sperma beim Fließen, sobald Dich die Domina vom Knebel befreit.