Telefonherrin

Du willst ein guter Sub sein und Deine Telefonherrin zufrieden stellen? Warum zögerst Du dann noch! Sie wartet nicht gern. Lass Deine Herrin am Telefon wissen, dass Du ihr ergebener Diener ist. Zur Belohnung darfst Du Dir von ihr eine strenge Ansage gefallen lassen. Denn diese Herrinnen kennen keine Gnade. Wer ihnen dienen will, muss aufs Wort gehorchen und tun, was auch immer sie verlangen. Auf kleine Weicheier wie Dich haben sie es besonders abgesehen. Kleinen Würstchen zeigen sie nämlich am liebsten, wer die Hosen an hat – und das bist ganz bestimmt nicht Du! Wenn Du eine Telefonherrin mit Klasse, Extravaganz und Stil suchst, bist Du hier an der richtigen Adresse.

09005 - 77 10 00 11
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.

0930 - 78 15 41 41
€ 2,17 / Min aus Österreich
0906 - 40 55 60 Pin: 213
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Deine Telefonherrin will Gehorsam

Nachdem Du Dich Deiner Herrin am Telefon artig vorgestellt hast, geht es sofort zur Sache. Die Telefonherrin wird Dir ganz sicher keine Schonfrist geben, sondern sofort auf den Punkt kommen. Die göttlichen Frauen, die Du unter dieser Nummer erreichst, sind absolut keine Anfängerinnen mehr. Sie sind Dominas der Extraklasse und wissen ganz genau mit einem schmutzigen, kleinen Sklaven umzuspringen. Dabei ziehen sie alle Register ihres Könnens. Mit dem größten Vergnügen wird Dich Deine Telefonherrin anherrschen und Dir erzählen, was für eine miese Ratte Du bist. Tabus und Mitleid sind ihnen fremd. Für sie zählt nur Deine Erniedrigung, an der sie sich aufgeilen. Diese Göttinnen sind für Dich unerreichbar. Nur am Telefon gewähren sie Dir eine Audienz und lassen sich dazu herab, mit Dir zu reden.

Streng dich für sie an

Um Deine Herrin am Telefon bei Laune zu halten, musst Du genau das tun, was sie Dir sagt. Nur eine Verfehlung und sie wird Dich gnadenlos zur Schnecke machen und zusammenfalten. Sie wird Dich in jeder Sekunde spüren lassen, dass sie für Dich unerreichbar ist. All Dein Betteln und Zetern wird die Herrin am Telefon nur noch weiter dazu anstacheln, Dich runterzuputzen. Ihr scharfer Ton klingt wie Musik in Deinen Ohren? Dann sei bereit, es über Dich ergehen zu lassen. Sage Deiner Telefonherrin, wie sehr Du sie vergötterst und anbetest. Sie ist die Stellvertreterin der unantastbaren weiblichen Perfektion. Allein die Tatsache, dass sie Dir kleinem Wicht am Telefon Gehör schenkt, ist eine unschätzbare Ehre für Dich. Also höre ihr ganz genau zu, um auch ja keinen Fehler zu machen und Dir ihre Missgunst zuzuziehen.

Ein guter Sub tut genau das, was die Telefonherrin befiehlt. Wenn sie sagt, Du sollst den Boden ablecken, dann machst Du das gefälligst. Wenn sie sagt, Du sollst Dich nackt in die Ecke stellen, dann hast Du zu gehorchen. Sie duldet keinen Widerspruch und kann Dein Geheule kaum ertragen. Nur ein williger Sklave erhält am Ende die Erlaubnis der Herrin am Telefon, sich Befriedigung zu verschaffen.