Dominante Wichsanleitung

Es ist ein besonderer Beweis der Unterwürfigkeit und eine sehr spezielle Art der Erniedrigung. Die Rede ist von der Selbstbefriedigung vor den Augen der Herrin. Eine dominante Wichsanleitung ist außerdem genau der richtige Weg, um die Lust ins Unermessliche zu steigern. Dabei noch die Erlaubnis zur Ejakulation zu verweigern, macht dieses Spiel aus Lust und Schmerz zu einem delikaten Erlebnis für den Sub einer Domina.

09005 - 44 80 44 24
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.

0930 - 60 20 61 95
€ 2,17 / Min aus Österreich
0906 - 40 55 60 Pin: 636
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Wichsen nach Anweisung: Mach, was deine Herrin sagt

Die Stimme der Herrin hat etwas Einschmeichelndes, als sie fragt, ob Du gerne Erleichterung finden möchtest. Du kannst Dein Glück nicht fassen, als sie Dir erlaubt, Dich selbst zu berühren. Beachtlich ist Deine Männlichkeit gewachsen, seit sie sich Deiner angenommen hat. Sie hat Dir erlaubt, Dich zu unterwerfen, und es macht Dich glücklich und dankbar, Dich ihr hingeben zu dürfen. Du nimmst Dein Glied in die Hand, und in diesem Moment hörst Du ihre kalte Stimme. Spöttisch erklärt sie Dir, dass sie Dir sagen wird, was Du zu tun hast. Du kannst ihren Atem fast fühlen, als sie Dir die erste dominante Wichsanleitung ins Ohr zischt. Langsam sollst Du es Dir machen, Du sollst sie dabei ansehen. Auch wenn sie dabei lacht, genießt Du die dominante Wichsanleitung, die Dich fast in den Wahnsinn treibt.

Dominante Wichsanleitung macht Männer verrückt

Viele Anrufer gieren nach den Wichsanweisungen einer Domina. Sie verehren die Frauen, die genau wissen, wie sie einen Mann verrückt machen. Sich den Wichsanweisungen einer Domina auszuliefern, erfordert Disziplin und Selbstbeherrschung. Sie wird ihrem Sklaven die Erleichterung nicht einfach machen. Sie wird ihn quälen mit seiner eigenen Lust und ihm zeigen, dass er ihrer Gnade ausgesetzt ist. Widersetzt sich ein Sklave dem Willen der Herrin, während sie die dominante Wichsanleitung gibt, könnte das zum sofortigen Abbruch der geilen Spielchen führen. Denn wer die Wichsanweisungen einer Domina nicht beachtet, ist es nicht Wert, ihre Anwesenheit genießen zu dürfen. Letztlich ist die dominante Wichsanleitung eher dafür gemacht, die Herrin zu amüsieren. Wichsanweisungen einer Domina waren nie für die Befriedigung der Sklaven und Subs gedacht, sondern um ihnen ihre eigene Abhängigkeit von der dominanten Herrin vor Augen zu führen. Aber das werden die Subs schon noch lernen, Stück für Stück und mit jedem Anruf ein wenig mehr.