Körperliche Züchtigung

Lust und Schmerz liegen nahe beisammen. Nichts steigert die Libido mehr, als die harte Hand einer Domina zu spüren. Ihre Macht über den qualvollen Trieb, der einem Mann keine Ruhe lässt, ist überwältigend. Sich solch einer Frau hinzugeben, sich ihr anzubieten wie ein Sklave, ist das größte Geschenk in den Augen unterwürfiger Männer. Und Frauen mit Geschmack nehmen solch ein Präsent gerne an. Körperliche Züchtigung ist dabei nur eine Variante, um sich die Männer gefügig zu halten. Und dieses Maßregeln haben die Dominas der Telefonsex-Hotline drauf.

09005 - 33 55 10 20
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.

0930 - 60 20 61 00
€ 2,17 / Min aus Österreich
0906 - 40 55 60 Pin: 883
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Lass körperliche Züchtigung deine Strafe sein

Einer echten Frau hat ein Mann zu Füßen zu liegen. Wie ein Hund findet er seinen Platz auf Knien genau vor ihr, gehorcht ihren Befehlen als sei er eine Marionette in ihren Händen. Er nimmt die Erniedrigung hin, liebt ihre gnadenlose Art, ihn um körperliche Züchtigung betteln zu lassen. Er wird zum willenlosen Geschöpf. Er legt all die Verantwortung ab, und begibt sich in ihre harte Hand, macht sie zu seiner Königin, seiner Herrin. Während der körperlichen Züchtigung winselt er vor Schmerz, aber auch vor Lust. Er ist wie ein Tier, und sie genießt es. Ihre Stimme trieft vor Spott, wenn der erste Schlag seine nackte Haut trifft, und sie lässt ihn wissen, dass er noch lange nicht genug körperliche Züchtigung erfahren hat. Und wehe, sie bekommt nicht die Aufmerksamkeit, die sie fordert. Dann wird es eine schmerzhafte Erfahrung für den Sklaven werden.

Rohrstock Züchtigung als ultimative Strafe

Fehlverhalten dulden echte Frauen nicht. Sie kennen dann keine Gnade. Du weißt, dass die Rohstock Züchtigung ansteht. Doch statt um Vergebung zu bitten, bettelst Du um diese harte Strafe. Du brauchst die Rohrstock Züchtigung, um zu fühlen, dass Du ihr gehörst. Du bist ihr Eigentum, und Du hast sie enttäuscht. Du musst bestraft werden. Eine angemessene Rohrstock Züchtigung lässt Dich lustvoll erschauern. Wimmernd bettelst Du mit jedem Schlag um mehr, Du winselst und küsst ihre Füße, während sie unerbittlich mit der Rohrstock Züchtigung fortfährt. Genug hast Du, wenn sie es sagt. Langsam steigert sie die körperliche Züchtigung, lernt Dir, was Du ertragen kannst und musst, um Dich ihr würdig zu erweisen. Und nach der Rohrstock Züchtigung küsst Du ehrfürchtig die Hand, die Dir so viel Schmerz zugefügt hat. Weil Du weißt, dass sie nur Dein Bestes will. Und wenn Du die körperliche Züchtigung als Teil ihrer Zuneigung akzeptierst, wirst Du weiterhin ihr Sklave sein dürfen, bis die nächste Rohrstock Züchtigung anfällt.